Lied der Sportfreunde Mühlacker
Wir sind Sportfreunde, stolz sind wir’s im Kampfe,
wenn wir zum Wettspiel angetreten sind.
Feigheit und Furcht sei unsern Reihen fern,
für schwarz und rot kämpft ein jeder von uns gern,
Feigheit und Furcht sein unsern Reihen fern,
für schwarz und rot kämpft ein jeder von uns gern.

Und ist ein Kamerad von uns gegangen,
so soll er auch von uns begraben sein,
aus seinem Grab soll steht’s ein Fussball liegen,
soll steht schwarz-rot das Banner wehn,
auf seinem Grab soll steht’s ein Fussball liegen,
soll steht schwarz-rot das Banner wehn.

Drum Brüder reichet Euch die Hand zum Bunde
Und stimmet alle lustig mit uns ein
und wenn man fragt, wer dieses Lied erdacht,
das hat gewiss einer der Sportfreund gemacht,
und wenn man fragt, wer dieses Lied erdacht.
das hat gewiss einer der Sportfreund gemacht.

Haben wir ein Spiel verloren,
ist das gar nicht schlimm, ja gar nicht schlimm,
müssen wir noch mehr trainieren,
dass wir’s nächste Mal gewinn’, ja gewinn,
auf ihr jungen Fussballspieler, haltet Euer Wort,
haltet Euern Club in Ehren, dass er blühe fort,
haltet Euern Club in Ehren, dass er blühe fort

© Sportfreunde Mühlacker e.V.
Impressum